Methoden der Verhaltenstherapie

Die von uns angewandten Methoden basieren auf der wissenschaftlich fundierten Verhaltenstherapie, die sich als eine Weiterentwicklung moderner Psychotherapie versteht. Unter anderem können je nach Indikation und Wunsch folgende Verfahren zum Einsatz kommen:

  • Vorgehensweisen aus dem Motivationalen Interview zur Reflektion und Zielerreichung
  • Entspannungsverfahren wie Progressive Muskelrelaxation und Autogenes Training
  • Imaginationsübungen
  • Achtsamkeitsübungen
  • Schematherapeutische Interventionen (Hinterfragen / Verbesserung von Verhalten)
  • Übungen aus dem Sozialen Kompetenztraining (Erhöhung der Selbstsicherheit)
  • Übungen zur Gewaltfreien Kommunikation (Erleichterung der Beziehungsgestaltung)
  • Schmerzbehandlung
  • Konfrontation
  • Exposition
  • Reaktionsverhinderung
  • Systematische Desensibilisierung
  • Kognitive Verfahren
  • Dialektisch-Behaviorale Therapie (DBT)
  • Selbstmanagementtherapie
  • Aufbau und Ausbau von Selbstfürsorge
  • Genußtraining
  • Problemlösetraining
  • Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.